Philippinen Mindestens 15 Menschen sterben bei Taifun "Rammasun"

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 185 Kilometern pro Stunde ist Taifun "Rammasun" über die Philippinen hinweggefegt. Mindestens 15 Menschen kamen ums Leben. Der Wirbelsturm ließ Bäume und Strommasten umknicken.
Philippinen: Mindestens 15 Menschen sterben bei Taifun "Rammasun"

Philippinen: Mindestens 15 Menschen sterben bei Taifun "Rammasun"

Foto: TED ALJIBE/ AFP
wit/dpa/AFP