Pille und Abtreibung Papst fordert Aufstand der Apotheker - Politiker empört

Neues vom Papst zum "Recht auf Leben": Apothekern müsse erlaubt sein, aus Gewissensgründen den Verkauf von Medikamenten zum Zwecke der Abtreibung oder Euthanasie zu verweigern, fordert Benedikt. Gesundheitsministerin und Öffentlichkeit sind erzürnt.
Mehr lesen über