Piusbruderschaft Williamson leugnet weiter den Holocaust

Unbelehrbarer Bischof: Auch ein Jahr nach seiner Holocaust-Leugnung hält der Brite Richard Williamson nach SPIEGEL-Informationen an seinen umstrittenen Thesen fest. Aus Mails der erzkonservativen Piusbruderschaft geht hervor, dass Williamson "die sechs Millionen Vergasten" für "eine Riesenlüge" hält.
Richard Williamson: Unbelehrbarer Bischof

Richard Williamson: Unbelehrbarer Bischof

Foto: A2800 epa Dyson/ dpa