Polen Diebe stehlen Boden-Luft-Raketen

Unbekannte Täter haben in Polen vier Boden-Luft-Raketen gestohlen. Die Geschosse seien eine sehr gründliche Waffe, warnte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums.


Warschau - Die Geschosse vom Typ "Strzala" seien aus einem Zug des Militärs verschwunden, meldete die polnische Nachrichtenagentur PAP. Der Diebstahl wurde in der Nacht zu Mittwoch auf einem Güterbahnhof im zentralpolnischen Lodz entdeckt. "Das ist eine bedrohliche Waffe, sehr mobil und gründlich", sagte ein Sprecher des polnischen Verteidigungsministeriums in Warschau. Wenn Kriminelle oder Terroristen die Raketen in ihre Gewalt bekämen, könne das sehr gefährlich sein.

Nach Angaben des Ministeriums seien die gestohlenen Waffen kein Armee-Eigentum gewesen, sondern Teil einer Rüstungslieferung für den Export. Wachleute hatten den Transport begleitet.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.