Polen Zwei Deutsche sterben bei Flugzeugunglück

Tödlicher Unfall in Polen: Zwei Deutsche sind bei dem Absturz eines Flugzeugs ums Leben gekommen. Die Maschine war aus bislang ungeklärter Ursache nahe der Grenze zur Bundesrepublik niedergegangen.


Gubinek - Bei einem Flugzeugunglück in Polen sind am Dienstag zwei Deutsche gestorben. Das Kleinflugzeug stürzte rund vier Kilometer vor der deutsch-polnischen Grenze bei Gubinek ab, wie ein Polizeisprecher sagte. Bei den Toten handele es sich um eine Frau und einen Mann, genaue Informationen lägen noch nicht vor. Die Maschine brannte komplett aus.

"Das Flugzeug war von Karlsruhe nach Cottbus-Drewitz unterwegs. Plötzlich war es vom Radar verschwunden, es gab auch keinen Notruf", sagte der Polizeisprecher. Auf dem Flug nach Cottbus-Drewitz muss kurzzeitig polnisches Terrain überflogen werden.

Die polnischen Behörden arbeiten dem Sprecher zufolge eng mit der deutschen Polizei zusammen. Die Unfallursache ist bislang unklar. Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) in Braunschweig wird die Ermittlungen übernehmen.

jdl/dapd



© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.