Nach Messerattacke Polizei erschießt bewaffneten Mann vor Berliner Rathaus

Ein Polizist hat vor dem Rathaus in Berlin auf einen Mann geschossen. Wenig später erlag dieser seinen Verletzungen. Laut Behörden war der Mann nackt, verletzte sich selbst mit einem Messer - und bedrohte die Beamten.
Berlin: Schüsse vor dem Roten Rathaus
Kay Nietfeld/ dpa
Fotostrecke

Berlin: Schüsse vor dem Roten Rathaus

gam/aar/AFP
Mehr lesen über