Popmusik 24 Verletzte bei Eminem-Konzert

In einem Stadion in Washington ist es bei einem Konzert des Rappers Eminem zu einem heftigen Gerangel um die besten Plätze gekommen. Mindestens 24 Besucher wurden dabei verletzt.


Washington: Ein Verletzter wird abtransportiert
AP

Washington: Ein Verletzter wird abtransportiert

Washington - Einige Zuschauer hätten versucht, sich mit Faustschlägen Luft zu verschaffen, berichtete ein Augenzeuge. Bei dem Gedränge habe ein Mann einen Herzinfarkt erlitten, berichtete ein Feuerwehrmann,

Eminem unterbrach seinen Auftritt, bis Polizisten und Ordner für Ruhe gesorgt hatten. Bei dem zweitägigen Festival eines Radiosenders traten zahlreiche Gruppen auf verschiedenen Bühnen im RFK-Stadion auf.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.