Pressefreiheit unter Putin Der Fall Olga K.

Sie wurde bedroht, verprügelt und fast getötet: Die Journalistin Olga Kitowa hat die neue Härte der russischen Nomenklatura gegen kritische Vertreter der Presse am eigenen Leib erfahren - und hört doch nicht auf, unangenehme Fragen zu stellen.
Mehr lesen über