Promi-Beziehungen II Kati Witt ist wieder solo

Beruflich ist Katarina Witt nach wie vor erfolgreich. Anders sieht es bei der Eisläuferin im Privaten aus: Wieder einmal ist eine Beziehung in die Brüche gegangen.


Solo auf Tournee: Katarina Witt
DDP

Solo auf Tournee: Katarina Witt

Hamburg – Witt, 37, und ihr Freund David Hoffis, 38, hätten sich getrennt, berichtet die "Bild"-Zeitung. Die frühere Olympiasiegerin befindet sich zurzeit auf einer US-Tour, die äußerst erfolgreich ist: 61 Städte, 61 ausverkaufte Hallen. Der Amerikaner Hoffis, mit dem die Eisprinzessin seit einem Jahr liiert ist, fungiert bei der Tournee auch als Manager.

Aber nun ist die Beziehung nur noch geschäftlich. "Ich bin nur noch traurig“, soll Witt dem Blatt am Mobiltelefon im Tourbus gesagt haben. Und: "Leider habe ich in den letzten Wochen lernen müssen, dass Liebe manchmal nicht als Basis für wirkliches Glücklichsein ausreicht. Dass wir jetzt gemeinsam auf Tournee sind und uns jeden Tag sehen, macht mir das Herz nicht leichter...“.

Nach Ingo Politz, ihrer ersten großen Liebe noch zu DDR-Zeiten, hatte Katarina Witt immer wieder versucht, langfristig mit einem Mann glücklich zu werden. Jetzt will sie die Suche angeblich erst einmal einstellen: "Ich habe im Moment von den Männern erstmal genug...“



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.