Prozess um 11.-September-Äußerungen Freispruch für Horst Mahler

Der umstrittene frühere RAF- und heutige NPD-Anwalt Horst Mahler ist von dem Vorwurf freigesprochen worden, die Attentate vom 11. September 2001 gebilligt zu haben. Er hatte die Anschläge, bei denen knapp 3000 Menschen getötet wurden, "rechtens" genannt.