Pulitzer-Preisträger Journalist lebt fast 20 Jahre illegal in den USA

Er traf berühmte Menschen, gewann den Pulitzerpreis - und hatte fast 20 Jahre lang Angst, entdeckt zu werden: José Antonio Vargas, ehemaliger Reporter der "Washington Post", lebt ohne gültige Papiere in den USA. Nun will er nicht mehr fliehen.
Reporter Vargas: "Ich bin und bleibe jemand ohne gültige Papiere"

Reporter Vargas: "Ich bin und bleibe jemand ohne gültige Papiere"

Foto: AP/ Define American
bim/AFP
Mehr lesen über