Rekord Chinesin kauft 400.000 Euro teuren Hund

Er gehört zu den letzten reinrassigen Exemplaren seiner Art, kommt aus den abgelegenen Gebirgstälern des Himalayas und kostet so viel wie ein Einfamilienhaus: die Tibet-Dogge "Jangtse Nr. 2". Nun ist das edle Tier verkauft worden - für 400.000 Euro.
Besitzerstolz: Millionärin Wang präsentiert "Jangtse Nr. 2" in Xi'an

Besitzerstolz: Millionärin Wang präsentiert "Jangtse Nr. 2" in Xi'an

Foto: STR/ AFP
tht