Beißende Kälte: Rekordwinter in Russland
VALERY TITIEVSKY/ AFP
Fotostrecke

Beißende Kälte: Rekordwinter in Russland

Bis zu minus 57 Grad Russen erleben heftigsten Winter seit 50 Jahren

Die Russen sind hohe Minusgrade gewöhnt. Doch in diesem Jahr stöhnen selbst sie über die Kälte. Die Temperaturen erreichen bis zu minus 57 Grad. Jeden Tag sterben Menschen, Hunderte liegen mit Erfrierungen im Krankenhaus.
Von Benedikt von Imhoff, dpa
Mehr lesen über