Rose McGowan wird eine "Men of the Year" – wie es dazu kam

Zwei Fragen, zwei Antworten
Von Phil Göbel
Foto: Imago