Pfeil nach rechts

Nach Schließung von Rostocker Kitas Eltern zeigen Senator und Jugendamt an - wegen Kindeswohlgefährdung

Zuerst machte das Jugendamt in Rostock zwei Kitas dicht, weil es das Kindeswohl gefährdet sah. Nun starteten betroffene Eltern eine Retourkutsche - mit dem gleichen Vorwurf.
Rund 80 Kinder mussten kurzfristig ihre Kita wechseln - Verdacht auf Kindeswohlgefährdung (Symbolbild)

Rund 80 Kinder mussten kurzfristig ihre Kita wechseln - Verdacht auf Kindeswohlgefährdung (Symbolbild)

DPA