Mecklenburg-Vorpommern Zwei Straßenbahnen in Rostock kollidiert - mindestens zwölf Verletzte

Nahe dem Depot der Rostocker Straßenbahnen hat es einen schweren Unfall gegeben. Eine mit Fahrgästen besetzte Bahn fuhr auf einen Triebwagen im Testbetrieb auf - mehrere Personen erlitten teils schwere Verletzungen.
Unfallstelle an der Landesstraße 22 in Rostock: Mindestens zwölf Verletzte

Unfallstelle an der Landesstraße 22 in Rostock: Mindestens zwölf Verletzte

Foto: Joachim Mangler / dpa
fek/dpa
Mehr lesen über