Kollision vor Rügen Ermittlungen gegen Schiffskapitäne eingeleitet

Die Wasserschutzpolizei hat Ermittlungen wegen des Schiffsunfalls vor Rügen aufgenommen. Gegen die beiden Kapitäne besteht demnach der Verdacht einer Gefährdung des Schiffsverkehrs.
Schiff "Raba" nach dem Unfall im Hafen Mukran bei Sassnitz

Schiff "Raba" nach dem Unfall im Hafen Mukran bei Sassnitz

Stefan Sauer/ dpa
Beschädigtes Schiff "World Bora"

Beschädigtes Schiff "World Bora"

Stefan Sauer/ dpa
wit/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel