Umstrittene Weihwasser-Praxis Baby starb kurz nach der Taufe

Ein sechs Wochen altes Kind starb in Rumänien, nachdem es bei seiner orthodoxen Taufe komplett in Weihwasser getaucht worden war. Nun fordern viele Menschen eine Änderung des Rituals.
Orthodoxe Taufe in Rumänien (Symbolbild)

Orthodoxe Taufe in Rumänien (Symbolbild)

Foto: CatEyePerspective / iStockphoto / Getty Images
bbr/AFP