Russische Knast-"Superstars" Singen für die Freiheit

Fünf russische Strafgefangene haben sich im Rahmen eines offiziell genehmigten Liederwettbewerbs in die Freiheit gesungen. Die Gewinner der zweiten Staffel der Song-Konkurrenz "Roter Schneeballstrauch" konnten noch auf der Bühne in Rostow am Don ihre Entlassungspapiere in Empfang nehmen.