Russland Fähre mit 182 Passagieren sinkt auf der Wolga

In Russland ist bei einem schweren Unwetter eine Fähre auf der Wolga havariert. Nach Angaben des Katastrophenschutzes waren insgesamt 182 Menschen an Bord der "Bulgarien", bislang konnte erst weniger als die Hälfte von ihnen gerettet werden.
Rettungskräfte auf der Wolga: Die Zahl der Geretteten ist noch immer unklar

Rettungskräfte auf der Wolga: Die Zahl der Geretteten ist noch immer unklar

Foto: AFP/ Tatarstan Emergencies Ministry
han/dpaa/dapd/Reuters
Mehr lesen über