Sabrina Setlur Rosen von Prinz Albert ziehen nicht

Die deutsche HipHop-Queen hat nach ihrer Affäre mit Boris Becker offensichtlich die Nase voll von prominenten Männern. Sie soll dem monegassischen Thronfolger Prinz Albert einen Korb gegeben haben.


Sabrina Setlur
AP

Sabrina Setlur

Hamburg - Nach Informationen der "Gala" soll Prinz Albert Setlur nach den World Music Awards in Monte Carlo zum Champagnercocktail in eine Suite eingeladen haben und ihr 21 rote Rosen geschickt haben - ohne Erfolg. Die 27-Jährige ließ den monegassischen Thronfolger Prinz Albert kurzerhand abblitzen.

Prinz Albert von Monaco hier 1999 mit Weinkönigin Gaby Koob in Heppenheim
DPA

Prinz Albert von Monaco hier 1999 mit Weinkönigin Gaby Koob in Heppenheim

Es sei schon mit Becker schwer gewesen, "auf einmal so in der Öffentlichkeit zu stehen", wird Setlur von der Zeitschrift zitiert. Außerdem könne "eine junge Beziehung so großem Druck überhaupt nicht standhalten, sich nicht entwickeln".



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.