Schönster EM-Rückblick aller Zeiten Die schönsten Hüte


REUTERS
Viel gelang dem Gastgeberland Schweiz bei dieser EM nicht ganz so, wie es sich die Fans erträumt hatten. Nach dem frühen Ausscheiden, das vor allem dem verletzungsbedingtem Ausfall von Kapitän Alex Frei nach nur wenigen Spielminuten geschuldet war, erbauten sich die Eidgenossen immerhin an dem schönen Gefühl, perfekte EM-Gastgeber zu sein.

Kreativ sind sie auf jeden Fall, was ihre Hutmode betrifft (l.).

REUTERS
Das schönste Erlebnis in Sachen Kopfbedeckung erlebten deutsche Fans nach dem traumhaften Spiel ihres Teams gegen Portugal. Der wieder auferstandene Bastian Schweinsteiger, der die Titel-Favoriten quasi im Alleingang entzaubert hatte, lieh sich nach Abpfiff den schwarzrotgoldenen Cowboyhut eines Anhängers (r.), tanzte ausgelassen mit Kumpel Poldi über den Platz. Man musste sich einfach mitfreuen.

Gern wäre man öfter so trunken gewesen vor lauter Fußballglück.



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.