Schönster EM-Rückblick aller Zeiten Die schönsten Spielzüge


Die EM 2008 - vom spielerischen Niveau her sicher eines der besten internationalen Turniere der vergangenen Jahrzehnte.

Besonders gern wird man sich an diese Spielzüge erinnern:

In ihrem Auftaktspiel liefen sich die "Oranjes" auf hinreißende Weise gegen Italien warm. Das 2:0 war so schön herausgespielt, dass es Fans die Tränen in die Augen trieb. Auszug aus dem SPIEGEL-ONLINE-Liveticker: "Van Bronckhorst treibt den Ball nach vorne und wechselt die Seite zu Kuijt. Der legt per Kopf ab zu Sneijder, der frei vor dem Tor mit einer Direktabnahme Buffon keine Chance lässt."

Die Deutschen lebten ihr Sommermärchen 2008 nie intensiver als im Viertelfinale gegen Portugal. Nochmal der Liveticker: "Tor für Deutschland: Nach Bilderbuch-Kombination über den linken Flügel setzt sich Podolski von seinen Gegenspielern ab und passt scharf nach innen. Dort hat sich Schweinsteiger von Fernando Carvalho gelöst und schiebt mit rechts ein."

Ach, es war schön!



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.