Schrotflinte gegen Schneebälle Schießwütiger Richter soll versetzt werden

Der Richter, der mit seiner Schrotflinte auf zwei jugendliche Schneeballwerfer geschossen haben soll, soll nach Auffassung des niedersächsischen Justizministeriums versetzt werden. Einer der beiden 16-Jährigen war durch die Kugeln verletzt worden.