Geplante Koranschändung Gewaltsame Proteste in Malmö nach Einreiseverbot für islamfeindlichen Politiker

In Schweden ist es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen, nachdem ein rechtsradikaler Politiker nicht aus Dänemark einreisen durfte. Er hatte 2019 einen in Schinken eingewickelten Koran verbrannt.
Proteste im südschwedischen Malmö

Proteste im südschwedischen Malmö

Foto: AP
ala/dpa/AFP
Mehr lesen über