Tier macht Sachen Schwein stoppt Golfturnier

Ein Schwein unterwegs (nicht in Hessen)
DPA

Ein Schwein unterwegs (nicht in Hessen)


Dieses Turnier werden sie ihr Leben lang nicht vergessen: In Hessen mussten etwa 20 Golfer ihren Wettkampf abbrechen, weil eine tierische Konfrontation drohte.

Ein Hausschwein war in Cölbe bei Marburg (Hessen) über die Seitenbrüstung eines Transporters gesprungen, als der Landwirt es einladen wollte. Das laut Polizei rund 250 Kilogramm schwere Tier rannte in Richtung des Golfplatzes.

Als die etwa 20 Spieler erfuhren, dass ein Schwein frei herumlaufe, bliesen sie den Wettbewerb ab. "Sie dachten wohl, das Schwein könnte sie angreifen. 250 Kilogramm sind schon eine Hausnummer", sagte ein Polizeisprecher.

Von dem Tier fehlte am Freitagmittag noch jede Spur.

mje/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.