Schweiz DJ Bobo erhält Zahlungsbefehl vom Außenministerium

Mit einem Benefizkonzert wollte der Popmusiker DJ-Bobo seine Fans in Sarajewo und Zagreb beglücken. Doch die Sache hatte gleich zwei Haken: erstens ließ sich der Popmusiker von der Schweizer Regierung dafür bezahlen. Zweitens gab er einen Vorschuss dafür nicht zurück, nachdem er die Konzerte abgesagt hatte.


DJ Bobo: Auseinandersetzung um Vorschuss
AP

DJ Bobo: Auseinandersetzung um Vorschuss

Zürich/Bern - Das Schweizer Außenministerium hat deshalb ein so genanntes zwangsrechtliches Verfahren gegen Bobos Konzertagentur Open Hearts eingeleitet. Insgesamt fordert das Ministerium von der Konzertagentur 350.000 Franken zurück.

Außenamtssprecher Simon Hubacher bestätigte einen Bericht der "NZZ am Sonntag", wonach der Zahlungsbefehl vor wenigen Tagen an die Adresse von Open Hearts abgeschickt worden sei. DJ Bobo hätte im vergangenen Juni in Zagreb und Sarajevo auftreten sollen. Die Konzerte mit dem Titel "No Mines" standen unter dem Patronat des Ministeriums. Außenministerin Micheline Calmy-Rey hatte 350.000 Franken als Vorschuss bewilligt. Der Erlös aus den Konzerten sollte danach für eine Anti-Minen-Kampagne verwendet werden.

Der Popstar hatte die Konzerte jedoch drei Tage vorher abgesagt. Das Ministerium hatte daraufhin den Vorschuss zurückgefordert und den Fall an die Inkassostelle des Bundes übergeben. Nach zwei Mahnungen sei schließlich ein Zahlungsbefehl an Open Hearts geschickt worden, sagte Hubacher.

Open Hearts vertritt dagegen den Standpunkt, bei dem Vorschuss habe es sich um eine Defizitgarantie gehandelt. Die Konzertagentur hat nun einen Rechtsanwalt eingeschaltet. Für die Absage seien weder DJ Bobo noch Open Hearts verantwortlich gewesen, sondern der kroatische Ableger von DJ Bobos Plattenfirma.

Der Rechtsstreit betreffe nicht DJ Bobo, sagte Hubacher. Der Aargauer war bereits in früheren Jahren unter dem Patronat des Ministerium auf dem Balkan aufgetreten. Die Zusammenarbeit sei damals problemlos verlaufen, sagte Hubacher.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.