Schwere Geburt Indonesierin bringt 8,7-Kilo-Baby zur Welt

Er ist schwerer als andere Kinder und braucht auch sonst mehr Aufmerksamkeit als sie: Eine Frau hat in Indonesien einen Jungen mit einem Geburtsgewicht von 8,7 Kilo zur Welt gebracht. Die Helfer hatten mit dem Pfundskerl ordentlich zu tun.

Jakarta - Der 62 Zentimeter große, noch namenlose Junge sei per Kaiserschnitt geholt worden, sagte der Geburtshelfer Binsar Sitanggang am Mittwoch. Durch die Größe und das Gewicht des Kindes sei es schwer gewesen, das Baby aus dem Bauch der Mutter herauszuholen.

Nach anfänglichen Atemproblemen gehe es dem Kind nun aber gut: "Er hat großen Appetit, man muss ihn fast ständig füttern", berichtete der Arzt. Der Rekord-Junge unterscheide sich nicht nur durch sein Gewicht von seinen Altersgenossen: "Er ist wirklich ungewöhnlich, er schreit nicht wie andere Babys, sondern viel lauter."

han/AFP