Von der Sonne geblendet Autofahrer übersieht Schranke und wird von Zug erfasst

Im niedersächsischen Sehnde ist ein Autofahrer von einem Zug erfasst worden. Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Zuvor wurde er offenbar von der Sonne geblendet.

Ein beschädigter Pkw in Sehnde klemmt unter einer Bahnschranke
DPA

Ein beschädigter Pkw in Sehnde klemmt unter einer Bahnschranke


Ein 68-Jähriger ist mit seinem Auto auf einem Bahnübergang bei Sehnde in der Region Hannover von einer S-Bahn erfasst und schwer verletzt worden. Von der Sonne geblendet, habe er die Schranke nicht gesehen und sei darunter zum Stehen gekommen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Die Bahn kam rund 200 Meter hinter dem Übergang zum Halten. Der Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. "Der Mann hatte Riesenglück", sagte der Sprecher. Im Zug wurde niemand verletzt. Die Bahn teilte mit, dass die Strecke vorübergehend gesperrt wurde.

bam/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.