Sex im Gottesdienst Polizist muss hohe Strafe zahlen

Lautstark amüsierte sich während des Rosenkranz-Gebetes ein Pärchen auf der Empore einer Pfarrkirche in Oberbayern. Der Mann, ein Polizist, bekam für das Schäferstündchen nun einen Strafbefehl über mehrere tausend Euro zugestellt.
jjc/dpa