Sex-Urteil Frau darf nur noch mittags stöhnen

Mit seinen lautstarken Liebesakten hat ein Pärchen aus Italien seine Nachbarn beinah in den Wahnsinn getrieben. Schließlich zogen die Entnervten vor Gericht. Nun hat ein Richter eine harte Strafe gegen die beiden Krachmacher verhängt.


Treviso - Das liebestolle Paar aus dem norditalienischen Treviso hatte allabendlich die Nachbarn samt Kleinkind durch ihr Gestöhne um den Schlaf gebracht. Selbst als ein Gericht den Sexwütigen vorschrieb, sich in einer zweiwöchigen "Probezeit" zu mäßigen, brachte das für die geplagten Nerven der mithörenden Nachbarn keine Entspannung.

Dem Richter gestand der feurige Liebhaber schließlich mit hochrotem Kopf ein: "Ich kann nicht, wenn sie nicht schreit." Doch dafür hatte der Richter kein Verständnis - und legte den frisch Vermählten ein Stöhn-Verbot von 23.00 Uhr bis 7.00 Uhr morgens auf. Nachts herrsche nun Ruhe, berichtete die Zeitung "La Repubblica" am Dienstag. Jetzt schreie die Frau mittags.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.