Sexvorwurf gegen Vierjährigen "Für den Rest seines Lebens abgestempelt"

Im texanischen Waco wurde ein Vierjähriger vom Kindergarten suspendiert, weil er seine Lehrerin "unzüchtig" umarmt hatte. Der Vorwurf: "sexuelle Belästigung". SPIEGEL ONLINE sprach mit David Davis, dem Direktor des Advocacy Centers for Crime Victims & Children in Waco, über den bizarren Vorfall.