23 Jahre nach Giftgasanschlag Sektengründer Asahara in Japan hingerichtet

Mehr als zwei Jahrzehnte nach dem tödlichen Giftgasanschlag auf die U-Bahn in Tokio ist das Todesurteil gegen einige Täter vollstreckt worden. Der Anführer und sechs weitere Mitglieder der Aum-Sekte wurden gehängt.
Undatierte Aufnahme von Shoko Asahara (Jiji Press)

Undatierte Aufnahme von Shoko Asahara (Jiji Press)

Foto: JIJI PRESS / AFP
SPIEGEL TV
fok/dpa/AFP