Großzügige Spende "Simpsons"-Autor rettet schwulen Bullen vor Schlachthof

Benjy sollte geschlachtet werden, weil er seiner Aufgabe als Zuchtbulle nicht gerecht wurde. Doch dann schaltete sich ein Hollywood-Filmemacher ein - und nun hat das Tier wieder eine Zukunft.
Bulle Benjy: Tierasyl statt Schlachthof

Bulle Benjy: Tierasyl statt Schlachthof

Foto: AFP/ Joanna McNicholas
wit/AFP