Clubs sind keine Partnerbörse - wer beim Feiern die Liebe sucht, ist naiv

Von Emily Hadasik und Sarah Klößer
This music requires a license for use. Please contact your local office for assistance.

Dieser Beitrag wurde am 24.05.2019 auf bento.de veröffentlicht.

Die meisten Menschen lernen sich auf der Arbeit oder durch gemeinsame Freunde kennen. Wer aber nicht länger warten, sondern aktiven Einfluss auf sein Singledasein nehmen möchte, begibt sich eventuell ins Nachtleben. Bei guter Musik und ein paar Drinks sollte es doch immerhin um einiges leichter sein, jemanden Interessantes kennenzulernen.

Spoiler: ist es nicht! 

Clubs sind für mich der denkbar ungünstigste Ort, um jemanden kennenzulernen.

Warum? Das erzähle ich dir oben im Video! 


Verwandte Artikel