Skandinavien Mehrere Menschen sterben bei Unwetter

Ein Mann ertrank, ein anderer wurde von einem umstürzenden Baum erschlagen: Bei schweren Herbststürmen sind in Norwegen mindestens zwei Menschen gestorben. In Schweden waren Zehntausende Haushalte ohne Strom, Dänemark sperrte wegen des Unwetters Brücken.
Überflutung in Göteborg: In Südschweden waren 80.000 Haushalte ohne Strom

Überflutung in Göteborg: In Südschweden waren 80.000 Haushalte ohne Strom

Foto: BJOERN LARSSON ROSVALL/ AFP
ulz/dpa/dapd