SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

22. Dezember 2008, 11:16 Uhr

Skurrile Meldungen

Mensch und Tier

Die Finanzkrise legte die Wirtschaft lahm, Obama gewann die US-Wahl und Olympia faszinierte die Welt. Geschah denn in diesem Jahr nichts wirklich Wichtiges? Natürlich! Ein Riesenschwein terrorisierte eine Rentnerin, eine Amerikanerin wuchs auf der Klobrille fest und ein Japaner angelte Dessous.

Zurück zum Haupttext

Hamburg - Viele Menschen haben ein Herz für Tiere, egal ob die zwei, vier oder gar acht Beine haben. Mitunter kommen sie sich allerdings ins Gehege, denn nicht immer bleibt es friedlich unter dem gemeinsamen Dach.

Eine Frau in Mühlheim teilte ihre Mietwohnung fast drei Jahre lang mit einem Lama - bis die Mitarbeiter des Veterinäramtes die WG der beiden kontrollierten. In Frankreich lebte in Renterpaar in seiner Zweizimmerwohnung mit 64 Hunden.

2008 war tierisch skurril:

Wirtin verbannt Pferd aus ihrer Kneipe

Stute Peggy liebt Bier und Zwiebelchips, doch am Tresen ihres Stammpubs im englischen Jarrow wird sie diese Köstlichkeiten künftig nicht mehr zu sich nehmen können. Die Wirtin hat dem Pferd Hausverbot erteilt - des neuen Teppichs wegen.

Riesenschwein terrorisiert Rentnerin

Sie wollte etwas Gutes tun - doch die Konsequenzen sind unerfreulich: Eine Australierin gab einem ihr zugelaufenen Eber ein neues Zuhause. Doch nach ein paar Tagen fing das Tier an, sie zu drangsalieren. Selbst der Zugang zur Toilette ist der Frau mittlerweile verwehrt.

Bar-Besuch mit Krokodil im Schlepptau

In einem australischen Ort, wo sonst tote Hose herrscht, inszenierten drei Männer einen skurrilen Bar-Besuch: Vor dem Lokal lag ein Krokodil. Die Männer schleppten es mit an den Tresen - und tranken gemeinsam ein Bier.

Mann alarmierte Polizei wegen Wombat-Vergewaltigung

Der Beamte in der Polizei-Notrufzentrale von Nelson, Neuseeland, glaubte seinen Ohren nicht: Am Telefon war ein Anrufer, der vorgab, von einem Wombat vergewaltigt worden zu sein. Der Scherz hatte ein juristisches Nachspiel.

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung