Pfeil nach rechts

Somalia Zwei Millionen Dollar Lösegeld für die Luxusyacht

Schüsse aus dem Hubschrauber, eine Verfolgungsjagd, offenbar auch Tote und Verletzte: Die Befreiung der 30 Geiseln an Bord der Yacht "Ponant" verlief dramatischer, als es bislang den Anschein hatte. Sechs Piraten wurden gefasst. Die Reederei soll zwei Millionen Dollar Lösegeld gezahlt haben.