25 Verletzte "Southside"-Festival wegen Unwettern abgebrochen

Zehntausende Feiernde mussten vor Blitz und Starkregen flüchten: Die Betreiber haben das "Southside"-Festival in Baden-Württemberg abgesagt - während des Unwetters hatten sich 25 Besucher verletzt.
Polizisten sperren das "Southside"-Gelände ab

Polizisten sperren das "Southside"-Gelände ab

Foto: Felix Kästle/ dpa
Verlassene Bühne nach der Unwetterwarnung

Verlassene Bühne nach der Unwetterwarnung

Foto: Felix Kästle/ dpa
Wetter: Unwetter in NRW und Niedersachsen
Fotostrecke

Wetter: Unwetter in NRW und Niedersachsen

Foto: Marcel Kusch/ dpa
Alles zum Wetter
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ dpa
irb/dpa