Spanien Schnee auf Mallorca

Der Winter ist jetzt auch in Spanien angekommen. Auf den Gipfeln der Berge Mallorcas liegt Schnee. Rund um die Insel herum tobt das vom Sturm gepeitschte Meer.


Palma de Mallorca - Auf dem Puig Mayor, dem mit 1445 Metern höchsten Berg der spanischen Ferieninsel, fiel Schnee. Auch die übrigen Gipfel des Tramuntana-Gebirges sind mit einer weißen Schneehaube dekoriert, wie das Wetteramt am Montag in Palma mitteilte. Allerdings sei die weiße Pracht nur einige Millimeter stark und werde vermutlich wegschmelzen.

Zugleich warnten die Meteorologen für die nächsten Tage auf den Balearen vor Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten um die 80 Stundenkilometer. Bereits am Wochenende hatten wegen schwerer See einige Schiffsverbindungen mit dem Festland eingestellt werden müssen.

Heftige Schneefälle wurden aus dem Norden Spaniens gemeldet, vor allem aus Asturien, Kantabrien, dem Baskenland oder Aragón. Dort waren Dutzende Bergpässe gesperrt oder nur mit Ketten befahrbar. Für die Kanarischen Inseln werden dagegen frühlingshafte 24 Grad vorhergesagt.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.