Bubble Shooter kostenlos online spielen Nachfolger des Arcade-Klassikers: Bubble Shooter als Online-Game

Spielen Sie hier Bubble Shooter kostenlos und ohne Anmeldung - online auf Ihrem PC, Tablet oder Handy. Sammeln Sie Punkte, indem Sie bunte Bälle platzen lassen!


Hintergrundwissen: Die goldene Ära der Spielautomaten

Die Blütezeit der Arcade-Spiele - also Spiele gegen Geldeinwurf an Automaten in Spielhallen, Einkaufscentern und Co - fand in Europa Ende der Siebzigerjahre bis Anfang der Achtzigerjahre statt. Populäre Klassiker, die später auch für die ersten Spielkonsolen und für den PC umgesetzt wurden, waren etwa Pong und Gun Fight. Es folgten Space Invaders, Pac Man, Donkey Kong, Mario Bros. und Mortal Kombat - um nur einige wenige zu nennen!

Bubble Shooter ist einer der zahlreichen Klone des extrem populären Spiels Bubble Bobble. Der aus Japan stammende Arcade-Klassiker wurde zuerst 1986 veröffentlicht. Noch bis in die Zehnerjahre erschienen regelmäßige Sequels für Nintendo DS, Playstation und Xbox.

Sie interessieren sich für die Geschichte und die Menschen hinter den Arcade-Games? Dann werfen Sie unbedingt einen Blick in die schräge Dokumentation "Man vs. Snake" . Darin wird die Geschichte von Tim McVey und seinem in über 44 Stunden erkämpften Billionen-Highscore erzählt und Sie erhalten unterhaltsame Einblicke in die nerdige Subkultur von damals.

Spielanleitung für Einsteiger: So funktioniert Bubble Shooter

  • Steuern Sie die Kanone mit der Maus/Fingerwischen und schießen Sie die Bubbles durch Klicken/Loslassen ab.
  • Machen Sie Punkte, indem Sie Bubbles aus der Kanone auf mindestens zwei gleichfarbige Bubbles schießen und diese so zum Zerplatzen bringen.
  • Klicken Sie direkt auf die Kanone, um die beiden dort angezeigten Bubbles untereinander auszutauschen.
  • Jede Bubble wird entweder vom Spielfeldrand oder durch die Berührung mit mindestens einem weiteren Ball oben gehalten. Wenn Sie mit einem Ihrer Schüsse dieses "Haltenetz" erfolgreich zerstören, fallen alle betroffenen Kugeln zu Boden und Sie erhalten Bonuspunkte!
  • Je mehr Bubbles Sie mit einem Schuss zur Strecke bringen können, desto mehr Punkte sammeln Sie.

In der Ecke des Spielfelds ist ein Bomben-Icon mit einer Zahl aufgetaucht?

Ab dem 5. Level stehen Ihnen von Zeit zu Zeit spezielle Explosions-Bubbles zur Verfügung. Diese bunt schillernden Bälle lösen nicht nur Ihr direktes Ziel, sondern auch die Bubbles im Umkreis Ihres Treffers auf - unabhängig von deren Farbe. Tipp: Gehen Sie möglichst sparsam mit Spezial-Bubbles um. diese können Ihnen helfen, wenn Sie gegen Ende des Spiels Probleme bekommen. Aber Achtung: Die Bomben-Bubbles lassen sich nicht in das nächste Level "mitnehmen".

Schwarze Bubbles blockieren Ihren Zugang zu den bunten Bubbles?

In der Kanone stehen Ihnen keine Bälle mit schwarzer Farbe zur Verfügung. Sie haben aber Möglichkeiten, um gegen diese Blocker-Bubbles vorzugehen:

  • Die schwarze Kugel fällt automatisch runter, wenn sie von keiner weiteren mehr gehalten wird.
  • Setzen Sie eine Explosionsbubble, sofern Ihnen eine zur Verfügung steht - diese zerstört Bubbles unabhängig von ihrer Farbe.
  • Lassen Sie Bubbles am Spielrand abprallen, um trotzdem an die schwerer zugänglichen Bälle ranzukommen.

Wann ist das Spiel vorbei?

Grundsätzlich gibt es bei Bubble Shooter kein Game Over - Sie können Levels beliebig oft wiederholen. Das nächsthöhere Level wird allerdings erst bei erfolgreichem Abschluss des Levels davor freigeschalten. Nochmal Ihr Glück versuchen müssen Sie falls:

  • die Zahl der Bubbles überhandnimmt und diese den unteren Spielfeldrand berühren.
  • die Bubbles in der Kanone ausgehen. Sie verfügen ab einer bestimmten Levelhöhe nur über eine beschränkte Anzahl von Bällen - falls kein zweiter Ball mehr in der Kanone zu sehen ist, haben Sie nur noch einen Schuss.

Haben Sie bis dahin das Levelziel nicht erreicht, fallen alle Bälle zu Boden und das Spiel endet sofort.

Die Spielregeln bei Bubble Shooter

Die Spielregeln bei Bubble Shooter sind sehr intuitiv, was auch einen großen Teil des Spielspaßes ausmacht. In den ersten Leveln können Sie sich bequem mit der Spielweise vertraut machen und das zielgerichtete Auslösen der Kanone üben. Diese finden Sie am unteren Spielfeldrand und können Sie mit Maus/Finger bewegen. Wenn Sie damit in Richtung Bubbles fahren, sehen Sie, wie eine gepunktete Linie Ihnen beim Zielen hilft. Um zu schießen, können Sie entweder auf das Ziel (die Bubble, auf die Sie schießen wollen) oder das Geschoss (die Bubble in der Kanone) klicken.

Mit welcher Farbe Sie als nächstes schießen, sehen Sie in der Kanone. Welche Farbe danach kommt, können Sie ebenfalls sehen, denn der nächste Ball liegt schon im Bauch der Kanone. Sie können beide Bubbles und damit die Farben tauschen, sofern es sich um zwei unterschiedliche Farben handelt. Dazu müssen Sie nur auf die Bubble im Bauch der Kanone klicken. Die Farben erscheinen nicht in einer logischen oder wiederkehrenden Reihenfolge, sondern werden automatisch und zufällig angeordnet.

Ab dem 7. Level kommen spezifische Aufgaben dazu: z.B. müssen Sie mit einer begrenzten Anzahl von Bubbles auskommen und/oder eine Mindestpunktzahl erreichen.

Punkte sammeln: Das ist das Ziel bei Bubble Shooter

Das Ziel beim Bubble Shooter ist es, alle Bubbles aufzulösen und sie dabei gleichzeitig vom unteren Spielfeldrand fernzuhalten. Sie müssen also darauf achten, nicht zu viele Bälle nach unten hin aneinanderzureihen. Um das nächst höhere Level zu erreichen, muss meist zusätzlich eine vorgegebene Anzahl von Punkten erreicht werden.

Wissenswertes: Besonderheiten bei der Mobil-Version

Um zu zielen, tippen Sie einfach mit dem Finger auf das Ziel - schon richtet sich die Kanone entsprechend aus und feuert beim Loslassen automatisch ab.

Per Fingerwischen können Sie die Kanone genauer lenken und auch die Reichweite des Schusses verändern - genaueres Zielen wird vor allem in höheren Leveln nötig.

Tipps & Tricks für Fortgeschrittene: Die besten Strategien für Bubble Shooter

Spätestens wenn die Levels zweistellig werden, wird aus dem bunten Bällespaß ein gar nicht so leicht zu knackendes Aufmerksamkeits- und Strategiespiel. Unsere Ratschläge für Profi-Bubble Shooter, die den Highscore knacken wollen:

  • Platzieren Sie Bubbles nicht nur am untersten Rand, sondern auch in Lücken - so können Sie nachher mehr der Bälle gleichzeitig abräumen.
  • Lassen Sie Bubbles am Spielfeldrand abprallen, um schwer zugängliche Stellen zu treffen. Vorsicht: Eine Kugel kann zwar mehrmals von den Seitenwänden abprallen, aber sobald sie den oberen Spielfeldrand berührt, bleibt sie dort kleben.
  • Erst denken, dann zielen: Es lohnt sich, vor dem Schießen genau zu überlegen, wo man seinen Ball platzieren möchte. Auch falls Sie noch keine Erfahrung mit Karambol oder Billard haben, werden Sie mit der Zeit ein gutes Gefühl für die Positionierung der Kanone und die Abprallwinkel der Kugeln entwickeln.
  • Falls Sie noch Bedenkzeit brauchen, führen Sie den Mauszeiger/den Finger wieder bis zur Kanone zurück, damit Sie nicht versehentlich einen Schuss abfeuern.
  • Platzieren Sie unpassende Bubbles so, dass sie bei einem der nächsten Treffer automatisch mitfallen. Ein guter Ablageort ist beispielsweise eine schwarze Blocker-Bubble. Aber Achtung: Verstellen Sie sich nicht selbst Ihre nächsten Schusslinien!
  • Vermeiden Sie die Entstehung von neuen Bubble-Gebilden mit einzelnen Kugeln - diese können rasant anwachsen und Sie das Level kosten.
  • Lösen Sie mit so wenig Schüssen wie nötig so viele Bubbles wie möglich auf - so machen Sie wesentlich mehr Punkte.

Wer möchte, kann seine Ergebnisse levelweise eintragen und sich mit Mitspielern vergleichen.

Wir wünschen viel Spaß beim Knacken des Highscores!

Spiele bei SPIEGEL ONLINE

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.