Sprengstoff-Anschlag an Hamburger Uni Zeugin sieht dritten Mann am Tatort

Während im Saal tausend Menschen dem Konzert eines türkischen Sängers lauschten, ist vor dem Audimax der Hamburger Universität eine Handgranate in die Luft gegangen. Zwei Wachleute wurden dabei verletzt. Vom Täter fehlt noch jede Spur. Auch die Hintergründe der Tat sind völlig unklar.