Bombenfund: Experten sprengen Blindgänger
Foto: Marc Müller/ dpa
Fotostrecke

Bombenfund: Experten sprengen Blindgänger

Blindgänger aus Zweitem Weltkrieg Brände nach Bombensprengung in München

Mehr als 30 Stunden lang versuchten Experten einen Blindgänger im Münchner Stadtteil Schwabing zu entschärfen. Gegen 22 Uhr am Dienstagabend wurde die Fliegerbombe dann kontrolliert gezündet. An umliegenden Häusern zersprangen die Scheiben, Dachstühle fingen Feuer. Verletzte gab es nicht.
kha/dapd/dpa