Sterbehilfe-Skandal Gutachten soll Unschuld der Krebsärztin belegen

Die unter Mordverdacht stehende Internistin ist nach Ansicht der Klinikleitung unschuldig. Die Justiz ermittelt gegen die Medizinerin wegen des Verdachts auf Sterbehilfe in 76 Fällen.