Steuer-Prozess Staatsanwalt will Becker hinter Gittern sehen

Im Münchner Steuerprozess gegen Ex-Tennis-As Boris Becker hat die Staatsanwaltschaft eine Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren Haft wegen Steuerhinterziehung gefordert. Die Verteidigung beantragte eine Bewährungsstrafe. Das Urteil soll am Donnerstag gesprochen werden.