Volkssport Stirbt das Kegeln aus?

Alle Neune nach Feierabend: Kegeln war für viele Deutsche einmal das liebste Hobby. Heute dagegen droht es als Volkssport zu verschwinden. Die Kegler selbst scheinen daran nicht ganz unschuldig zu sein.
Kegler im Kegelsport-Centrum Bovenden in Niedersachsen (Symbolbild)

Kegler im Kegelsport-Centrum Bovenden in Niedersachsen (Symbolbild)

Foto: Swen Pförtner/ dpa
Helen Hoffmann, dpa/fok
Mehr lesen über