Pfeil nach rechts

Straftaten von Jugendlichen "Die These der lebenslangen Kriminalität lässt sich nicht halten"

Jugendliche begehen Straftaten - und das ist ganz normal. Das Problem erledige sich fast von selbst, erklärt Kriminologe Klaus Boers – wenn Schule und Elternhaus ein bisschen mithelfen.
Ein Interview von Swantje Unterberg
filo/ Getty Images
Anzeige
Titel: Delinquenz im Altersverlauf: Erkenntnisse der Langzeitstudie Kriminalität in der modernen Stadt (Kriminologie und Kriminalsoziologie)
Herausgeber: Waxmann
Seitenzahl: 494
Autor: Klaus Boers, Jost Reinecke
Für 46,90 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier