Pfeil nach rechts

Streit um Papst-Entscheidung Kardinal Meisner verteidigt Benedikt XVI.

Im Streit um die Wiederaufnahme der Piusbruderschaft in die katholische Kirche melden sich jetzt die Unterstützer des Papstes zu Wort: Mehre deutsche Bischöfe nahmen Benedikt XVI. gegen Vorwürfe in Schutz, er sei mitverantwortlich für die Äußerungen des Holocaust-Leugners Williamson.
sac/dpa/ddp