Du bist, was du sprichst: Wie Fremdsprachen unsere Persönlichkeit verändern

Wissenschaftler glauben, wir geben uns je nach Sprache ganz anders.
Fotostrecke

Weltreise / Protagonisten-Übersicht

Unsere Identität beruht nicht nur darauf, wie wir uns selbst einschätzen, sondern auch darauf, wie wir denken, dass andere uns wahrnehmen.

Carolyn McKinney, Professorin an der Universität Kapstadt

Mehr lesen über