Südosteuropa Etliche Tote nach heftigen Unwettern

Bei schweren Regenfällen sind in Rumänien, Bulgarien und der Türkei mehrere Menschen ums Leben gekommen. Die Opfer wurden von den Wassermassen mitgerissen oder unter Schlammlawinen begraben. Hunderte Bewohner der Krisenregionen sind auf der Flucht.